Building a safe and secure embedded world

Selbsttestbibliotheken

Korrektes Arbeiten während des laufenden Betriebs sicherstellen

Mikrocontroller-Selbsttestbibliotheken

Wieso das Rad neu erfinden? Verwenden Sie stattdessen im Feldversuch erprobte Softwarebibliotheken und stellen Sie sicher, dass die Halbleiter- und Diagnoseabdeckung, die von Ihrer Norm gefordert wird, mit dem geringsten Aufwand implementiert wird. Wir können diese Bibliotheken liefern und Ihnen bei deren Integration in Ihre Anwendung behilflich sein. Die Bibliotheken wurden speziell für Projekte gemäß IEC 61508 und ISO 26262 entwickelt. Wir verfügen ebenfalls über große Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von Class-B-Bibliotheken gemäß IEC 60335 und IEC 60730.

Selbsttests bei Embedded-Mikrocontrollern müssen während des Betriebs durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass der Mikrocontroller als CPU stets korrekt funktioniert. Selbsttestbibliotheken umfassen Funktionen wie Fehlerinjektion und Selbsttest-Modi. Der Fehlerinjektionsmodus ermöglicht es, der Anwendung Fehler einzufügen und so zu prüfen, ob die Fehlerbehandlung ordnungsgemäß funktioniert. Selbsttestmechanismen, die im Selbsttestmodus aufgerufen werden, dienen der Ermittlung latenter Fehler.

Search form Contact Onlineshop