Code sicher, zuverlässig, konform und schneller entwickeln

Entwicklungsteams entwickeln immer umfangreicheren Code in immer kürzerer Zeit, die Standards werden immer strenger und es wird immer schwieriger Bugs und Fehler in der Programmierung zu finden. Bei all der zunehmenden Komplexität - wie schützen wir unsere Kunden vor Problemen wie Datenlecks und Programmabstürzen? Und wie können wir früher im Entwicklungsprozess Fehler vermeiden und es den Entwicklern ermöglichen, wertvolle Funktionen für den Kunden zu entwickeln, anstatt Fehler im Code zu beheben? 

Klocwork Funktionalität

Klocwork ist ein statisches Code-Analyse-Werkzeug, das es Entwicklern ermöglicht, Fehler im Code bereits bei der Erstellung zu erkennen - direkt auf ihrem Desktop. Klocwork stellt Funktionen für die Arbeitsumgebung des Entwicklers zur Verfügung, die helfen kritische Sicherheitsprobleme zu erkennen, die Code-Zuverlässigkeit zu erhöhen und die Einhaltung von Kodierrichtlinien sicherzustellen. Dadurch sparen die Entwickler Zeit und das Unternehmen Geld.

Klocwork ist der Schlüssel jedes Entwicklungsunternehmens, um Softwarefehler früh und effizient zu vermeiden und Produkte schneller in den Markt zu bringen. Klocwork bietet wesentliche Funktionen wie: 

  • On-the-fly-Analyse
  • Drag-and-drop-Berichtserstellung
  • Cross-Projekt-Impact-Analyse

Klocwork für Entwicklungsteams

Mit Klocwork arbeitende Entwicklungs-Teams erfahren Produktivitätssteigerungen. Gleichzeitig werden Entwicklungszeiten verkürzt und Haftungsrisiken wegen Softwarefehlern verringert. Unternehmen rund um die Welt vertrauen auf Klocwork, um sicheren und zuverlässigen Code zu entwickeln.

Klocwork ist ISO26262 und IEC61508 zertifiziert. Entwickler können darauf vertrauen, dass Klocwork mit seinem Satz an zertifizierten Prüffunktionen Sicherheitslücken und kritische Fehler aufspürt, so dass diese behoben werden können. Diese Prüffunktionen sind in einem auditierten, zertifizierten Verfahren konzipiert, entwickelt, getestet und freigegeben worden. Sie können somit in sicherheitsrelevanten Software-Entwicklungen bis SIL3 (IEC61508) bzw. ASIL D (ISO26262) ohne weitere Qualifizierungsmaßnahmen eingesetzt werden.

Klocwork zeigt einen Pufferüberlauf an (Array Index Out of Bounds)