Building a safe and secure embedded world

Setup eines intelligenten und sicheren Batteriemanagements

Workshop mit Experten und Know-how

Das bereits zweite AURIX Knowledge Lab lässt uns erneut tief in die Welt des intelligenten und sicheren Batteriemanagements eintauchen; mit den Experten von EBV, HighTec, Infineon, Neutron Controls, PLS und Hitex und am Beispiel eines 32-bit AURIX™ Mikrocontrollers von Infineon.

Rund um die BEVOP™-Entwicklungsplattform von Neutron Controls zeigen wir den Einsatz wesentlicher Komponenten wie den AURIX TC399, den Batterieüberwachungs- und Balancing-IC TLE9012 sowie den ISO-UART-Transceiver TLE9015 und den Power-Management-IC OPTIREG™ (PMIC). Mit den vier Batterieüberwachungs-ICs in diesem Design können 48 Lithium-Ionen-Zellen überwacht und ausgeglichen werden. Jeder der vier Kanäle fasst 12 Zellen und kommuniziert über UART miteinander.

Ein Schwerpunkt des AURIX Knowledge Lab liegt auf den verfügbaren Software-Komponenten, die zur Entwicklung eines sicheren BMS verwendet werden können, sowie auf verschiedenen Testverfahren zur Vorbereitung eines solchen Systems auf die Zertifizierung.

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein solches Projekt konzipieren und gestalten können. Wichtige Aspekte wie die funktionale Sicherheit, die Einhaltung von Normen, aber auch die Wirtschaftlichkeit werden von unseren Experten verständlich und kompakt dargestellt:

  • Einführung und Projektbeschreibung
  • Anforderungen an das Projekt
  • Hardware-Komponenten
  • AURIX Sicherheitsmerkmale
  • Prüfung eines BMS

In insgesamt 9 Vorträgen von jeweils ca. 15 Minuten (plus 5 Minuten für Ihre Fragen) werden wir an diesem Nachmittag alles Wichtige zum Thema Batteriemanagement mit einem AURIX-Controller durchgehen und Ihre Fragen dazu beantworten.

 

AURIX™ Knowledge Lab

Wann: 19. Oktober 2022, 15-18 Uhr MESZ

Wo: Online: Teilnahme, von wo immer Sie möchten!

Kosten: Teilnahme ist kostenlos

Sprache: Englisch

Agenda

Jeder Agenda-Punkt dauert etwa 20 Minuten, inkl. Fragen und Antworten.
Wir wollen es kurz halten, aber wir stellen sicher, dass Sie das meiste daraus machen!

Project Basics

  • "Introduction & Project presentation", Hitex + special guest

  • "Battery Management System requirements and challenges", Neutron

  • "Hardware requirements and challenges – Special hardware requirements", EBV

AURIX Safety and Security

  • "AURIX architecture / Safety with AURIX controllers in BMS", Infineon

  • "Hitex Driver for a BMS in the context of ASIL-D", Hitex

  • "Safety with the AURIX SafeTpack", Hitex

Software Quality and Test

  • "PXROS in BMS Projects", HighTec

  • "Advanced Debugging of BMS Systems", PLS

  • "BMS Test with miniHIL" with Live Demo, Hitex

  • "Software quality through static and dynamic tests", Hitex

Wrap-Up

  • "Preferred design house, eval boards, trainings and summary of event", Hitex

SuchformularKontaktOnlineshop