Building a safe and secure embedded world
Hitex

hitex
Building a safe and secure embedded world
>
Newsletter November 2018:
Megatrends von morgen gestalten
hilights
Sehr geehrte Damen und Herren,

dank herausragender Rechenleistung und umfassender Safety-Erweiterungen gilt die AURIX™ Multicore-Familie als richtungsweisend im Automotive-Bereich bei den Megatrends Autonomes Fahren, eMobility, Vernetzung und Advanced Security. Die zweite Generation der AURIX High-End-Familie wurde weiter für die Herausforderungen der Zukunft optimiert und bietet sich überall dort an, wo hohe Echtzeitfähigkeit gefordert ist - auch für Consumer- und Industrie-Applikationen.

Um die immense Leistungsfähigkeit von AURIX voll auszuschöpfen, bietet Hitex umfassende Unterstützung als AURIX Preferred Design House. Einige Speziallösungen, mit denen Sie den Entwicklungsaufwand nachhaltig reduzieren können, stellen wir Ihnen in diesem Newsletter vor.

Mit Hitex machen Sie AURIX für komplexe Aufgaben beherrschbar!
Michael Weiß
Senior Account Manager – Embedded Solutions
 
AURIX SafeTpack
Safety-Anforderungen sicher umsetzen
Der neue SafeTpack Safety Manager ist ein effizientes Hilfsmittel für eine rasche und sichere Safety-Zertifizierung nach ISO 26262 oder IEC 61508 für die zweite Generation der AURIX-Mikrocontroller. SafeTpack kann sowohl mit als auch ohne AUTOSAR verwendet werden. Darüber hinaus ist SafeTpack 100% kompatibel mit AUTOSAR MCAL, kann aber trotzdem unabhängig davon eingesetzt werden.
» Download Produktinfo (engl.)
 

 
CAN Bootloader Kit
Daten über CAN flashen
Mit dem Hitex CAN Bootloader lassen sich AURIX-Applikationen über CAN vom PC in den PFlash laden – sowohl während der Entwicklungsphase als auch in der Serienproduktion. Die Ankopplung an das MultiCAN Modul auf dem AURIX kann über die gängigen PC USB to CAN Interfaces wie PCAN, IXAAT, Kvaser, Softing usw. erfolgen. Da der Hitex CAN Bootloader inkl. vollständigem C-Quellcode ausgeliefert wird, können Anwender ihn exakt für ihre Anforderungen anpassen oder von Hitex anpassen lassen.
» Download Produktinfo (engl.)
 

 
Universeller VADC-Treiber
Komplizierte Peripherals einfach konfigurieren
Mit der Erfahrung aus vielen Kundenprojekten haben wir einen universellen Treiber für VADC-Applikationen entwickelt. Er kann die meisten VADC-Anwendungen, egal wie kompliziert, mit einer einfachen Konfigurationsdatei ausführen. Die gewünschten Peripheriefunktionen lassen sich so auf einfache Weise konfigurieren.
» Download White Paper (engl.)
 

 
UAD3 Multi AURIX Debug Adapter
Synchronisiertes Debugging in nur einer Sitzung
Der UAD3 Multi AURIX Debug Adapter ist eine Erweiterung für das Universal Access Device 3+ (UAD3 +) von PLS. Es ermöglicht das synchronisierte Debugging von AURIX Multi-Chip-Systemen mit zwei eng gekoppelten AURIX MCUs (z. B. Automotive Ethernet Gateway Evaluation Board von Infineon) in einer einzigen Debug-Sitzung. Die UAD3 Multi AURIX Debug-Lösung gewährleistet synchrones Stoppen, Einzelschritt und Neustart sowie synchrones Suspendieren von Peripheriegeräten.
» Mehr zu den Tools von PLS
 

 
Herausforderung gesucht?
Hitex auf Wachstumskurs. Wachsen Sie mit!
Hitex wächst und ist für kommende Herausforderungen gut gerüstet. Daher sind wir immer auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften. Sie lieben es, an abwechslungsreichen Embedded-Projekten in verschiedenen Branchen zu arbeiten? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres Teams.
» Karriere@Hitex
 

 
 
Treffen Sie uns persönlich
-MedConf 20. - 22.11.2018 München
Vortrag Frank Büchner am 22.11.2018 um 14:35 Uhr: Software-Unit-Verifikation in IEC 62304
-ESE Kongress 03. - 07.12.2018 Sindelfingen
Wir sind als Aussteller dabei und mit einem Vortrag von Frank Büchner am 06.12.2018 um 09:45 Uhr: Sind Ihre Testfälle gut genug?

 
 
Kostenlose Webinare – gleich registrieren
-Dienstag, 27. November 2018, 9:00 Uhr in englischer Sprache: Unit testing for safety-critical applications. Learn how unit testing is performed and how easy it is to generate a test report.
-Donnerstag, 29. November 2018, 11:00 Uhr: Einführung in den Modul-/Unit-Test. Kompakte Einführung in den Modul-/Unit-Test mit TESSY > für Einsteiger ohne jegliche Vorkenntnisse.

 
Fundierte Seminare – die nächsten Termine
-05.12.2018 Functional Safety Kompaktseminar
Effizienter Einstieg in die funktionale Sicherheit anhand von IEC 61508 und ISO 13849 – auf andere Richtlinien übertragbar.
-12. + 13.02.2019 TESSY Training
Workshop für Anwender, die neu in den Unit-Test mit dem Werkzeug TESSY einsteigen.
-14.02.2019 TESSY Training Plus
Zusatztag für Funktionen, die über den grundlegenden Unit-Test hinausgehen.

 
linkedinxingyoutube
Hitex GmbH
Greschbachstr. 12, 76229 Karlsruhe
Email: info@hitex.de
www.hitex.de

Geschäftsführer: Jörg Stender
Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe
Amtsgericht Mannheim, HRB 110209
 
Search formContactOnlineshop