Building a safe and secure embedded world
Hitex

hitex
Building a safe and secure embedded world
>
Newsletter Oktober 2018:
Vertrauensbeweis: ARM erweitert Kooperation
hilights
Sehr geehrte Damen und Herren

seit kurzem bin ich bei Hitex an Bord – aber vielleicht kennen Sie mich ja schon aus meiner langjährigen Tätigkeit zuvor bei ARM/Keil in München.

Hitex als mehrfach ausgezeichneter und sehr qualifizierter Vertriebspartner ist nun bestens aufgestellt, um auch die bestehenden Wartungsverträge von ARM zu betreuen. Somit wird Hitex mit seinen kompetenten Mitarbeitern und mit seinem Know-how auch sämtliche Neu- und Wartungsverträge anbieten.
 
Beim jährlichen „ARM Distributor Meeting” hat ARM viele Neuigkeiten, neue Features und Plattformen angekündigt, die wir Ihnen in Kürze persönlich näherbringen werden.
 
Nutzen Sie das Know-how unserer ARM-Experten!
Melanie Koberstädt
Account Manager
 
Richtungsweisend in Europa
Alljährliche Hitex ARM User Conference
Bereits im Jahr 2000 haben unsere Kollegen von Hitex UK die „Hitex ARM User Conference“ ins Leben gerufen. Jedes Jahr im Herbst bringen sie die Experten von ARM und seinen Partnerfirmen mit Anwendern zusammen, um die neuesten Cortex-Technologien vorzustellen und zu vertiefen.
Die diesjährige Hitex ARM User Conference findet unter dem Motto „Designing for tomorrow, building today” am 22.11.2018 in Warwick/ United Kingdom statt.
» Mehr Informationen
 

 
TrustZone-Technik sorgt für Sicherheit im IoT
MDK-ARM unterstützt neue NXP-Chips
NXP hat die LPX556x-Familie und die i.MX RT600 Crossover-Prozessoren angekündigt, die beide auf der ARM Cortex-M33-Chipfamilie basieren. Ausgestattet mit der TrustZone-Technologie ist der Cortex-M33 besonders prädestiniert für sicherheitskritische Systeme im IoT. Mit der TrustZone lässt sich die Core-Architektur in sichere und unsichere Bereiche aufteilen und somit gegen Angriffe und Auslesen von außen schützen.
Was beim Design sicherer Systeme zu beachten ist, zeigt unser Video.
» Mehr Informationen
 

 
Class-B-Bibliotheken erleichtern Zertifizierung
Safety nach IEC 60335 und IEC 60730
Damit Haushaltsgeräte die erforderliche Zertifizierung erhalten (meist nach Class-B-Standard), müssen sie beispielsweise nach IEC 60335 oder IEC 60730 entwickelt und getestet werden. Hersteller gelangen schneller zur Zertifizierung mit den bereits erprobten Selbsttestbibliotheken, die für verschiedene ARM-basierte Familien zur Verfügung stehen. Diese Bibliotheken beinhalten detaillierte Testmethoden, die in die Applikation implementiert werden und eine sichere Analyse und Verifikation ermöglichen.
» Mehr Informationen
 

 
IoT-Geräte einfach und sicher verbinden
Platform Security Architecture
Platform Security Architecture (PSA) wurde von ARM entwickelt, um die Sicherheit im gesamten IoT-Ökosystem Realität werden zu lassen und ermöglicht ein einfacheres, besser skalierbares und kostengünstiges Security Lifecycle Management für IoT-Geräte. Es besteht aus drei Teilen:
- Eine Reihe von Bedrohungsmodellen und Sicherheitsanalysen (TMSAs), abgeleitet aus einer Reihe typischer IoT-Anwendungsfälle.
- Architekturspezifikationen für Firmware (FW) und Hardware (HW) für allgemeine Sicherheitsfunktionen.
- Eine Open-Source-Referenz-Firmware (Trusted Firmware-M) Implementierung.
» Mehr Informationen
 

 
Aktuelle Seminare
-6.-8.11.2018 TESSY Training & TESSY Training Plus
Workshop für Anwender, die neu in den Unit-Test mit dem Werkzeug TESSY einsteigen
-14.11.2018 Functional Safety Training
Effizienter Einstieg in die funktionale Sicherheit anhand von IEC 61508 und ISO 13849 – auf andere Richtlinien übertragbar

 
 
Treffen Sie uns persönlich
-Seminar MobilTron 13. + 14.11.2018 Mannheim
Vortrag Michael Weiß 14.11.2018 um 14:10 Uhr: Strategien zur Steuerungs-Entwicklung für eMobilitätslösungen
-Medical Electronics Conference 2018 (eMEC) 15.11.2018 München
Vortrag Frank Büchner 15.11. 2018 auf der Medical Electronics Conference 2018 (eMEC) im Rahmen der Electronica: Software Unit Verification in IEC 62304
-MedConf 20. - 22.11.2018 München
Vortrag Frank Büchner am 22.11.2018 um 14:35 Uhr: Software-Unit-Verifikation in IEC 62304
-ESE Kongress 03. - 07.12.2018 Sindelfingen
Wir sind als Aussteller dabei und mit dem Vortrag von Frank Büchner am 06.12.2018 um 09:45 Uhr: Sind Ihre Testfälle gut genug?

 
linkedinxingyoutube
Hitex GmbH
Greschbachstr. 12, 76229 Karlsruhe
Email: info@hitex.de
www.hitex.de

Geschäftsführer: Jörg Stender
Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe
Amtsgericht Mannheim, HRB 110209
 
Search form Contact Onlineshop