Building a safe and secure embedded world

SafeTpack erleichtert Umsetzung von Safety-Anforderungen mit AURIX™

Hitex stellt mit dem SafeTpack Safety Manager ein effizientes Hilfsmittel für eine rasche und sichere Safety-Zertifizierung nach ISO 26262 oder IEC 61508 für die zweite Generation der AURIX™ 32-Bit-Mikrocontroller von Infineon vor.

SafeTpack ist ein umfassender Sicherheitsmanager für die Mikrocontroller der AURIX TC3xx-Architektur. Diese Mikrocontroller eignen sich dank integrierter Eigenschaften für Connectivity, Security und Functional Safety besonders für sicherheitskritische Automotive- und Industrie-Anwendungen. Die Bausteine enthalten Logic Built-In Self-Tests (LBIST) zusätzlich zur Lockstep-Technologie.

SafeTpack sorgt für die Funktionale Sicherheit, indem es die komplexen LBIST sowie andere Sicherheitsfeatures von AURIX verwaltet. SafeTpack stellt zusätzliche Safety-Funktionen wie Program Flow Monitoring (um sicherzustellen, dass alle sicherheitsrelevanten Codes ausgeführt wurden) oder die zyklische Steuerung von Peripheriegeräten zur Verfügung. Es koordiniert die Ausführung von Anlauf- und Zyklustests, die den korrekten Betrieb der CPU und der internen Busse sicherstellen. Es verwaltet auch das Watchdog-System und einen optionalen kombinierten Watchdog- und Leistungsregler (z. B. TLF3558). Das modulare System von SafeTpack ermöglicht die einfache Anpassung und Ergänzung einzelner Funktionen. SafeTpack kann mit oder ohne AUTOSAR verwendet werden.

Search form Contact Onlineshop