Building a safe and secure embedded world

Hitex gibt Vereinbarung mit NeoMore bekannt

Hitex beschleunigt die Verbreitung von TESSY in Europa durch Partnerschaft mit NeoMore.

Hitex gibt eine neue Partnerschaft mit NeoMore S.A., einem großen Lieferanten aus Frankreich mit Hunderten Unternehmenskunden, bekannt.

Im Rahmen der Vereinbarung wird NeoMore die Vermarktung, den Vertrieb und das Angebot von Mehrwertdiensten für die Unit-Testing-Software TESSY in Frankreich übernehmen.

TESSY ist ein Software-Tool zum Automatisieren von Unittests für Embedded-Software, die in verschiedenen Dialekten der Programmiersprachen C und C++ geschrieben wurde. TESSY sorgt für eine höhere Qualität von Embedded-Software und kann eingesetzt werden, um die Zertifizierung eines Produkts gemäß Normen wie IEC 61508, EN 50128/50129, DO-178B, ISO/IEC 15504 (Automotive SPICE) oder gemäß den allgemeinen Grundlagen zur Software-Validierung der Food and Drug Administration (FDA) zu erreichen. TESSY wurde im ehemaligen Software-Technologielabor von Daimler in Berlin entwickelt und wird weltweit von bedeutenden Kunden in den Bereichen Kfz, Industrie, Informatik, Medizin und vielen weiteren Branchen eingesetzt.

NeoMore ist ein erstklassiger Anbieter von Entwicklungstools in Frankreich. Das Unternehmen richtet sich an Kunden, die ihre eigene Hardware entwerfen und bietet die Entwicklung der Embedded-Software von hardwarenahen Schichten bis zur High-End-Integration, Bereitstellung und Wartung an.

Mit der Palette an Unittest-Lösungen von TESSY vervollständigt NeoMore sein Portfolio von Software-Validierungstools.

Die Vereinbarung mit NeoMore ist Teil des strategischen Fokus von Hitex auf die Expansion des Geschäfts mit TESSY durch lokale Vertriebspartner, die den TESSY-Kunden die Möglichkeit von umfassenderem Support und Mehrwertdiensten bieten können.

„Mit mehr als 200.000 Beschäftigten ist Frankreich ein aufregender Markt für Embedded-Systeme“, so Frank Hoschar, Geschäftsführer von Hitex. „Wir sind überzeugt, dass es dort einen großen Bedarf an kontinuierlicher Verbesserung von Embedded-Software gibt, um die Nachfrage nach sicherheits- und unternehmenskritischen Anwendungen in den Bereichen Kfz, Industrie, Transport, Medizin sowie Luft- und Raumfahrt zu bedienen.“

„NeoMore erweitert mit TESSY von Hitex sein Portfolio an Embedded-System-Softwaretools für den französischen Markt, um so seine Kunden bei sicherheitskritischen Projekten besser unterstützen zu können“, sagte Stéphane Oillic, der Geschäftsführer von NeoMore. „Die hohe Qualität und die innovative Technologie von TESSY passen perfekt zu den aktuellen Unternehmenszielen von NeoMore hinsichtlich der Bereitstellung von produktiven Tools, welche die Markteinführungszeit von zertifizierten und sicheren Produkten verkürzen.“

Über Hitex

Die Hitex GmbH mit Sitz in Karlsruhe wurde 1976 als Systemhaus gegründet. Heute liegt das Hauptaugenmerk von Hitex auf einem umfassenden Produkt- und Service-Angebot für Softwarequalität und funktionale Sicherheit bei Embedded-Anwendungen. Hitex bietet nicht nur professionelle Tools, sondern auch Dienstleistungen wie Beratung, Training, Test-Services oder Zertifizierungs-Support.

Über NeoMore

NeoMore, ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Frankreich, wurde 2003 von Embedded-Tools-Experten gegründet und bietet seinen Kunden die besten Lösungen für ihre Echtzeit-Embedded-Projekte. Dazu gehören Entwicklungstools für 8/16/32/64-Bit-Mikroprozessoren/Mikrocontroller sowie Industrie-Boards und Computer für Kunden, die handelsübliche Produkte integrieren wollen. Der Firmensitz von NeoMore befindet sich in im französischen Plaisir (Départment 78), 25 km westlich von Paris.

Weitere Informationen: www.hitex.de/tessy

SuchformularKontaktOnlineshop