Building a safe and secure embedded world

Matthias Spranz ist Head of Engineering bei Hitex

Seit 1. September 2021 ist Matthias Spranz neuer Head of Engineering bei Hitex in Karlsruhe.

Nach dem Studium der Nachrichtentechnik in Karlsruhe und einem Abstecher in die Forschung im Bereich Car-to-Car-Kommunikation hat er in verschiedenen Positionen in der Entwicklung von (Embedded) Software gearbeitet. Zuletzt beim Medizintechnik-Hersteller joimax als Senior Project Manager. Matthias Spranz übernimmt die Aufgaben von seinem Vorgänger, Dr. Kurt Böhringer, der zum 1. Januar 2022 nach über 30 Jahren bei Hitex in den Ruhestand geht.

„Ich freue mich, mein gesammeltes Wissen aus verschiedenen Branchen bei Hitex einzubringen, um unsere Position als zuverlässiger Entwicklungspartner im Bereich Safety & Security weiter zu festigen. Hitex wird auch künftig zum Erfolg unserer Kunden entscheidend beitragen.“

SuchformularKontaktOnlineshop