Building a safe and secure embedded world

Wie kommt Safety und Security in Batterie-Management Systeme?

Hitex-Vortrag auf der Battery&Power World am 28.2.2024, München.

Alles Wissenswerte zur Entwicklung von Batteriemanagementsystemen.

Hitex-Experte Michael Weiß hält auf der Battery&Power World seinen Vortrag zur Entwicklung von Batteriemanagementsystemen unter Einhaltung aller erforderlichen Standards und Vorgaben.

Die Entwicklung von Batterie-Management-Systemen (BMS) erfordert viel Knowhow in der Entwicklung. Dazu gehören mehr als nur die Standardfunktionen, wie die Temperatur der Batterie, den Ladestand oder die Anzahl der Ladezyklen. Hinzu kommt ein gründliches Abwägen der Sicherheitsaspekte, da die Umsetzung von strengen Safety- und Security-Vorgaben (z.B. durch die ISO 21434) Voraussetzung für eine Zertifizierung ist. So müssen Batteriekomponenten in Fahrzeugen beispielsweise ein Sicherheits-Integritätslevel (SIL) bis hin zu ASIL D erreichen, die höchste Anforderung gemäß der Norm ISO 26262.

» Battery&Power World Webseite

SuchformularKontaktOnlineshop