Building a safe and secure embedded world

Informationssicherheit

Zertifizierung gemäß ISO/IEC 27001

Informationssicherheit

Sicherheitsbedrohungen haben für Unternehmen zugenommen. Hitex bemüht sich mit sehr hoher Priorität, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Geschäftsdaten, insbesondere von personenbezogenen Daten, zu gewährleisten. Wir erfüllen seit Jahren nicht nur die gesetzlichen Mindestanforderungen. Im Rahmen eines (in unsere Konzernstruktur eingebundenen) globalen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS), haben wir die Möglichkeit, potenzielle IT-Risiken zu identifizieren, systematisch zu bewerten und sie zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren.

Hitex ist ISO-27001-zertifiziert

Der TÜV SÜD zeichnet Hitex für sein Managementsystem für Informationssicherheit aus und bescheinigt die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards.

Hitex wurde vom TÜV SÜD erfolgreich nach ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert. Die Zertifizierung bestätigt, dass Hitex die Anforderungen an die international anerkannte Norm hinsichtlich Informationssicherheit und Datenschutz erfüllt. Mit dem Zertifikat wird der Nachweis erbracht, dass ein den Vorgaben entsprechendes Managementsystem für Informationssicherheit eingerichtet ist und der Umgang mit Daten höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht.

„Mit der ISO-27001-Zertifizierung unterstreichen wir unseren Safety- und Security-Anspruch“, erklärt Geschäftsführer Jörg Stender. „Die Zertifizierung ist ein Gütesiegel für die Informationssicherheit bei Hitex und bescheinigt unseren Kunden, dass ihre wertvollen Daten bei uns zuverlässig und nach internationalen Normen geschützt sind. Gerade bei Entwicklungsprojekten, für die uns vertrauliche Daten zur Verfügung gestellt werden, ist das sehr wichtig. Durch den Nachweis der ISO-27001-Konformität können wir künftig auch Zeit und Aufwand für Kundenaudits sparen.“

Search formContactOnlineshop