Hitex

hitex
Building a safe and secure embedded world
>
Newsletter Oktober 2017:
Irren ist menschlich
hilights
Sehr geehrte Damen und Herren,

Grundlage jeder Innovation ist eine Idee. Oft verhindern aber Fehleinschätzungen die Umsetzung von Ideen. Selbst ausgewiesene Experten sollen sich da manchmal geirrt  haben: Angeblich hielt Bill Gates im Jahr 1993 das Internet nur für einen Hype oder Oracle-Chef Larry Ellison im Jahr 2008 das Cloud Computing für eine verrückte Modeerscheinung. Heute wissen wir es besser.
 
Andererseits werden bei großer Technikbegeisterung oft die Gefahren außer Acht gelassen. Galt doch der Ozeanriese Titanic als unsinkbar – nachweislich falsch. Die Herausforderung besteht also nicht nur darin, Ideen erfolgreich in Innovationen umzusetzen, sondern auch Risiken beherrschbar zu machen.
 
Lassen Sie sich nicht ausbremsen, verschließen Sie aber auch nicht die Augen vor möglichen Sicherheitsrisiken. Die Experten von Hitex unterstützen Sie – getreu dem Motto „Building a safe and secure embedded world”.

Übrigens: Wenn Sie spannende Projekte bei Hitex mitgestalten und unser Team verstärken möchten, werfen Sie doch einen Blick auf Karriere@Hitex.

Bleiben Sie innovativ!
Dr. Kurt Böhringer  
Head of Engineering
 
Zuverlässigkeit sicherheitskritischer Software erhöhen
Unit-Tests minimieren Sicherheitsrisiken
Unit-Test sichern die Software-Qualität. Aber oftmals ist die Zeit knapp und weder Werkzeuge noch Know-how für Unit-Tests sind vorhanden. Hitex bietet sowohl professionelle Unit-Test-Services  wie auch Tools für dynamischen und statischen Softwaretest.
Unsere beiden White Papers geben Ihnen einen umfassenden Überblick über das Thema Unit-Test und eine Entscheidungshilfe darüber, ob es sich lohnt Unit-Tests selbst durchzuführen oder auszulagern.
» Mehr Informationen...
 

 
Safety & Security gewährleisten
Expertenwissen Medizintechnik
Digitalisierung in der Medizintechnik erfordert zunehmend Vernetzung, aber auch Schutz vor Angriffen. Gerade bei den hohen Sicherheitsstandards im Bereich Medical ist Hitex kompetenter Entwicklungspartner für Safety & Security. Wertvolle Informationen gibt's in unserem White Paper und bei unserem Medical After-Work-Seminar.
» Mehr Informationen...
 

 
Security-Schwachstellen auffinden
Klocwork jetzt mit Security-Berichten
Klocwork – das Werkzeug zur tiefgehenden statischen Analyse von Software, die in C/C++, Java und C# geschrieben ist – ist ab sofort in neuer Version verfügbar. Eine wesentliche Neuerung stellen Security-Berichte dar, die den Security-Status und den Trend für die Security-Schwachstellen zeigen.
» Mehr Informationen...
 

 
Neue Version mit Erweiterungen
TESSY für weitere Ausführungsumgebungen
V4.0.17 des Unit-Test-Werkzeugs TESSY unterstützt nun insgesamt fünf zusätzliche Ausführungsumgebungen. Hierzu zählt eBinder, eine Entwicklungsumgebung inclusive Debugger für eingebettete Software der Firma eSOL aus Tokyo, Japan. Erstmals wird auch der Cross-Compiler für TriCore von Green Hills unterstützt, unter Verwendung des Debuggers Multi desselben Herstellers. Zu den Neuerungen zählt auch die Kombination des Cross-Compilers von Hightec für PowerPC zusammen mit dem Debugger UDE der Firma PLS.
» Mehr Informationen...
 

 
Langjährige Erfahrung in Automotive, Industrie und Elektrotechnik
Frank Jankowiak ist neuer Vertriebsleiter
Seit 1. September 2017 verstärkt Frank Jankowiak unser Team als neuer Head of Sales. Wir freuen uns, dass wir mit ihm einen erfahrenen Manager für den weiteren Ausbau unserer Embedded-Lösungen mit Fokus auf Safety und Security als auch für die Komplettierung unseres Tool-, Middleware- und System-Portfolios gewinnen konnten. 
» Mehr Informationen...
 

 
linkedin xing youtube
Hitex GmbH
Greschbachstr. 12, 76229 Karlsruhe
Email: info@hitex.de
www.hitex.de

Geschäftsführer: Jörg Stender
Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe
Amtsgericht Mannheim, HRB 110209
 
Um Ihre E-Mail-Präferenzen zu ändern oder sich abzumelden, klicken Sie hier.