Funktionale Sicherheit I: Einführung

In der Schulung „Funktionale Sicherheit I: Einführung und Grundlagen“ erhalten Sie von unserem Dozenten der TÜV SÜD Akademie einen professionellen Einblick in die Thematik. Nach der Schulung sind Sie in der Lage, sich in Normen zurechtzufinden und Quellen sinnvoll zur Umsetzung von Sicherheitsanforderungen zu nutzen.

Funktionale Sicherheit

Einstieg in die funktionale Sicherheit

Kompakter und effizienter Einstieg in die funktionale Sicherheit von Maschinen und Anlagen. Das Seminar vermittelt die theoretischen Hintergründe und die Vorgehensweise beim Hard- und Softwareentwurf für sicherheitsrelevante eingebettete Systeme und erläutert die Grundlagen anhand von Beispielen.

Anmeldung
Weiter

Die Schulung vermittelt Methoden und Vorgehensweisen, die bei der Entwicklung sicherheitsgerichteter Projekte notwendig sind. Anhand praktischer Beispiele werden die Prinzipien der Norm und der Umgang mit den Anforderungen der Norm erläutert.

Schulungsinhalte Funktionale Sicherheit I: Einführung und Grundsätze

  • Grundlagen, Begriffe, Definitionen
  • Normen und Regelwerke (z.B. IEC 61508, ISO 26262, ISO 13849)
  • Rechtslage
  • Funktionales Sicherheitsmanagement
  • Hard- und Softwareaspekte
  • Datenkommunikation
  • Zertifizierung, Verfahren und Aspekte

Das Seminar richtet sich sowohl an Anwender und verantwortliche Ingenieure als auch an Projektleiter von funktionalen Sicherheitsprojekten und Sicherheitsmanager.

Funktionale Sicherheit I: Einführung und Grundsätze

Format: Online-Schulung
Dauer: 2 Tage, jeweils von 9 Uhr – 13 Uhr.
Kurssprache: Deutsch (Präsentationsfolien auf Englisch)
Preis: 790,00 (Frühbucher-Rabatt 100,- EUR)

11.
11.2024
12.
11.2024

Für tiefergehende Kenntnisse des Software-Lebenszyklus bieten wir die Vertiefung Funktionale Sicherheit II "Entwicklung sicherheitsrelevanter Software" an.